Direkt zum Inhalt

Der alte schottische Ritus akzeptiert. Blaue Lodges

Setzt beiAntike Ecossais Ritus akzeptiert (reaa)
 

Der häufigste freimaurerische Ritus der Welt ist der Der alte schottische Ritus akzeptiert (reaa)von französisch-amerikanischer Herkunft. 1786 startete Bruder Étienne Morin aus Bordeaux nach Santo Domingo, das er ermächtigt hatte, einen Ritus in 25 Klassen zu praktizieren und zu verbreiten, der allgemein ernannter Ritus der Perfektion wurde, deren richtiger Name jedoch die Ordens des königlichen Geheimnisses war. Dieser Ritus breitete sich auf Santo Domingo aus, aber auch im Süden der Vereinigten Staaten, insbesondere in Charleston, wo eine große Gemeinschaft französischer Herkunft von den Hugenottenflüchtlingen herabstieg, nachdem sie während des Widerrufs der Nantes geflohen waren (1685). Angereichert mit 8 neuen Abschlüssen würde der Perfektionsritus in 33 Klassen zum alten alten alten schottischen Ritus (Reaa) werden. Das ist wieIm Jahr 1801 bestand aus Charleston das Erster Oberster Reaa -Rat der Welt, folgt in 1804 sprechen Oberster Rat von Frankreich.

In der Tat die Reaa ist nur a Hochranges System in der angelsächsischen Welt Und seine Mitglieder werden aus symbolischen Lodges rekrutiert, die andere freimaurerische Riten praktizieren, wie zum Beispiel der York Rite in den Vereinigten Staaten. Das Symbolische Lodges direkt bei Reaa Bereich Spezifität Erstens Französischdann allgemeiner europäisch und Latein.

Das Notizbücher (Das heißt, freimaurerische Rituale) von Drei symbolische Grades von Reaa wurden geschrieben Frankreichwahrscheinlich während der Verfassung des Obersten Rates von Frankreich in 1804. Sie lassen sich von einer berühmten Freimaurer -Offenlegung inspirieren, die Deutliche Klopfe (Die drei unterschiedlichen Schläge), veröffentlicht in London in 1760 Und die die rituellen Verwendungen einer irischen Freimaurerloge enthüllte, die der Grand Lodge der Alten verbunden war. Diese Offenlegung wurde in Französisch übersetzt und hatte einen schnellen Einfluss auf französischsprachige Rituale. Des 1765 Wir finden in freimaurerischen Dokumenten von Jean-Baptiste Willenmoz das Manuskript eines Rituals der 1. Klasse, die aus dem stammen Deutliche Klopfe das können wir als als berücksichtigen der Vorfahr Rituale von Symbolische Noten von Reaa.

 

Das Hauptspezifität Freimaurer -Sets der symbolischen Lodge von Reaa ist hier rote Farbe wer grenzt an Schürze und die Kabel / Geschirr Meister sowie das Comic -Buch über Offiziere. Diese Farbe wurde wahrscheinlich ausgewählt, weil es das von Napoleon 1802 gegründete Band der Ehrenlegion ist Der Heilige Geist, einer der prestigeträchtigsten Befehle des alten Regimes.

 

Sie werden weiter finden Unser Säulen Sie Sets Freimaurer speziell für Drei symbolische Grades von Reaa: Handschuhe Freimaurer, Schürzen Freimaurer, Kabel Wo GeschirrFreimaurer, lang -gehärtet freimaurerisch wie Symbolischer Schmuck Lodge Officers. Sie werden auch das finden Hüte, Kopfbedeckung und Kippas Freimaurer, die Krawatten Wo Krawatte Freimaurer und Lodge Teppich speziell für Reaa.