Direkt zum Inhalt

Sammlung Ritusbetrieb von Solomon (ROS)

Kollektion des operativen Ritus von Solomon (ROS) freimaurerische Dekorationen

 

das Betriebsritus von Salomon ist ein Freimaurer -Ritus Erschien in den 1960er Jahren am Ende einer Forschungsarbeit, die von Jacques de la Person, dem damaligen Vorsitzenden der Ritualkommission und dem großen stellvertretenden Sprecher des großen Orients Frankreichs, durchgeführt wurde. Er bietet Freimaurer an, die es für eine sehr symbolistische Herangehensweise an die Freimaurerei praktizieren, wobei ein besonderer Akzent auf die Zeremonien der freimaurerischen Versammlungen auftritt. Dieser Ritus beabsichtigt, sich wieder mit den alten Verwendungszwecken der Kameradschaft zu verbinden und der alchemischen Tradition großer Bedeutung zu erhöhen.

Die symbolische Lodge von Betriebsritus von Salomon hat einzigartige Eigenschaften. Die drei traditionellen symbolischen Noten sind in drei Stufen unterteilt. Somit entstehen dort die drei symbolischen Noten wie folgt:

Lehrling Zwischen

Eingecheckt

Vollendet

Begleiter Vorbei an 

Experimentiert

Fertig

Die Meisterwahlen Erzogen

Eingerichtet

von Arbeit.


AnUnsere SpaltenSie werden alle findenFreimaurer -SetsausBetriebsritus von Salomon: Schürzen, Handschuhe, Halsketten, Gurt (Kabel), Hüte oder Kippahs, Krawatten oder Schmuck für Freimaurer.

DasFreimaurer -SetsausBetriebsritus von Salomon(ROS)sind durch ihre blaue Farbe in Übersee und ihre besonderen freimaurerischen Symbole erkennbar.